Als Mahl beganns. Und ist ein Fest geworden,
kaum weiß man wie.
Die hohen Flammen flackten, die Stimmen schwirrten,
wirre Lieder klirrten aus Glas und Glanz,
und endlich aus den reifgewordnen Takten:
entsprang der Tanz. Und alle riß er hin.
Das war ein Wellenschlagen in den Sälen,
ein Sich-Begegnen und ein Sich-Erwählen,
ein Abschiednehmen und ein Wiederfinden,
ein Glanzgenießen und ein Lichterblinden
und ein Sich-Wiegen in den Sommerwinden,
die in den Kleidern warmer Frauen sind.
Aus dunklem Wein und tausend Rosen
rinnt die Stunde rauschend in den Traum der Nacht.
(Rainer Maria Rilke)

Buchungsanfragen, Ticketreservierungen, Informationen:


contact@lapetiteorgie.org
Zum Roten Bären,
Berggasse 39,
1090 Wien
01 3176150
Newsletter:

Visit Us On YoutubeVisit Us On Facebook

was kommt

was kommt

 

Die Zubereitung von Nahrung - das Kochen - ist wohl eine der ältesten kreativen Errungenschaften menschlicher Kultur. Wie auch die Musik, welche den Menschen seit jeher wie selbstverständlich zum Tanz verleitet. Der Wiener Verein für Kunst und Kulturgenuss e.V., der hier zu einer kleinen Orgie im dionysischen Sinne einladen möchte hat erkannt, was einige Philosophen schon lange zu wissen scheinen. Der Hedonismus ist kein destruktiver Wesenszug des Menschen. Er ist nicht Ausdruck von Egoismus oder schneller Bedürfnisbefriedigung. Das Streben nach Glück, nach angenehmen Sinneserfahrungen ist vielmehr der eigentliche Lebensantrieb des Menschen.

Die Orgie beschreibt einen geschlossenen und von der Außenwelt isolierten Raum, in dem sich die Gäste dem Genuss hingeben. Eine Symbiose aus Essen, Musik, Tanz und darstellender Kunst, eingebettet in ein fünfgängiges Menu.

17. APRIL La Petite Orgie im Schaltwerk (Wien)

 

Adresse: Eggerthgasse 10/eingang luftbadgasse 19

1060 Wien

Beginn 19:00, Eintritt: 49 Euro

Ticketreservierung über das Kontaktformular, im Roten Bären oder unter contact@lapetiteorgie.org

 

ACHTUNG: BEGRENZTE TEILNEHMERZAHL, TICKETRESERVIERUNG DRINGEND ERFORDERLICH!

 

Menü Schaltwerk

Amuse
Steirisches Kürbiskernöl mit Roggenbrot
***
Brennnesselsuppe mit Käse vom Ziegenpeter, Brunnenkresse und Kirsche
***
Warme Erdäpfel mit Bauernbutter und 3erlei Salz
***
Geschmorter Ochsenschlepp am Knochen oder geröstete Schwammerl auf
Sauerkrautgratin und geräuchertem Schwarzkümmel-Paprikajus
***
Birnen-Marzipanstrudel auf Vanillesauce
***
Blumenüberraschung

18./19.APRIL – La Petite Orgie zwei mal doppelt im Roten Bären (Wien)

Zum Roten Bären,
Berggasse 39,
1090 Wien
Beginn: 19:30
Eintritt: 49 Euro

Open Doors und After Party mit DJ`s (EMX / Alex Turner - BerlinLondon) und Live Musik und Halli Galli jeweils ab 22:30.

Ticketreservierung über das Kontaktformular, im Roten Bären oder unter contact@lapetiteorgie.org

ACHTUNG: BEGRENZTE TEILNEHMERZAHL, TICKETRESERVIERUNG DRINGEND ERFORDERLICH!

Menü Roter Bär

Amuse
Steirisches Kürbiskernöl mit Roggenbrot
***
Brennnesselsuppe mit Käse vom Ziegenpeter, Brunnenkresse und Kirsche
***
Warme Erdäpfel mit Bauernbutter und 3erlei Salz
***
Geschmorter Ochsenschlepp am Knochen oder geröstete Schwammerl auf
Sauerkrautgratin und geräuchertem Schwarzkümmel-Paprikajus
***
Birnen-Marzipanstrudel auf Vanillesauce
***
Blumenüberraschung

22.23.24. MAI La Petite Orgie im Künstlerverein Walkmühle (Wiesbaden)

Walkmühlstraße / Ecke Bornhofenweg, 65195 Wiesbaden

Veranstaltungsbeginn: 19:30, Eintritt 48 Euro, inklusive 5-gängiges Menü, Sektempfang und Programm

Reservierung über das Kontaktformular, unter contact@lapetiteorgie.org

und ab 1.April bei Casa Nova Einrichtungen, Taunusstraße 37, 65183 Wiesbaden

ACHTUNG: BEGRENZTE TEILNEHMERZAHL, TICKETRESERVIERUNG DRINGEND ERFORDERLICH!

Menü Walkmühle

Frisch gebackenes Brot mit Kernöl und Kren
***
Bärlauchmousse mit Zitronengrissini
***
Grüne Spargelcremesuppe mit 1000 jährigem Balsamico,
Erdbeergelee und Luisapfeffer
***
Geschmorte Kalbsbackerl mit Erbsenpüree und Erbsenschote
oder
gebratene Eierschwammerl mit  Erdäpfelroulade und Lauch
***
Rhababer-Tiramisu mit Bröstling-Chip und Blüte
***
Blume